Die Deutsche Leberhilfe e.V. bietet Grundinformationen zu PSC an:http://www.leberhilfe.org/primaer-sklerosierende-cholangitis-psc.html

Für ausführlichere Informationen verweist die Leberhilfe PSC-Patienten an die DCCV.
Weitere Informationen zu PSC finden Sie auf den Seiten des Arbeitskreises PSC der Deutschen Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung DCCV e.V. unterwww.dccv.de/psc

DCCV Facebook.

Der Artikel ‘Bahnbrechende PSC Forschung in den Niederlanden’ finden Sie hier.

Der Arbeitskreis PSC in der Deutschen  Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung (DCCV) e.V.  organisiert einmal jährlich ein Treffen für PSC-Betroffene, also Patientinnen und Patienten und deren Angehörige. Medizinische Informationen in einem Arzt-Patienten-Seminar gehören dabei ebenso zum Programm wie Möglichkeiten des lockeren Austauschs untereinander. Alle Vorträge und Diskussionen finden in deutscher Sprache statt.  Das Bundestreffen ist offen für alle PSCler, unabhängig von einer Mitgliedschaft in der DCCV.

Teilnehmende mit PSC für Studie gesucht

November 2018

Studie mit norUDCA für PSC (11/2018)

Studie mit Norursodeoxycholsäure (norUDCA) für Patientinnen und Patienten mit Primär Sklerosierender Cholangitis (PSC).

In der klinischen Phase III Studie wird Norursodeoxycholsäure (NorUDCA) in Hinblick auf Wirksamkeit bei PSC und seine Verträglichkeit untersucht. NorUDCA ist eine Substanz, die chemisch ähnlich der im Körper vorkommenden Gallensäure „Ursodeoxycholsäure“ (UDCA) ist. Die bisherigen Forschungsergebnisse weisen jedoch auf eine deutlich stärkere anti-entzündliche und bessere, den Gallefluß steigernde Wirkung hin. NorUDCA wird in der Studie als Kapsel verabreicht. Teilnehmen können Menschen mit PSC im Alter von 18-75 Jahren. Weitere Informationen zur Studie und wo ihr euch bei Interesse hinwenden könnt, findet ihr auf der Seite der DCCV. Link: https://www.dccv.de/ein…/studie-mit-norudca-fuer-psc-112018/